«Schatztaucher»

 

Herbstlager 1, 2019

Die erste Lagerwoche 2019 vom Freiämter Ferienlager fand vom 29.09. – 04.10.2019 auf der Rigi statt. 59 Kinder konnten wortwörtlich in die Welt der Schatztaucher eintauchen und eine spannende Woche auf der Rigi verbringen. Einige Kinder haben festgehalten, was wir während einer Woche erlebt haben.

Sonntag

Wir fuhren los von Muri. Als wir ankamen hatten wir Zimmereinteilung gemacht. Dan hatten wir Postenlauf. Gestern mussten wir sehr viel Rennen aber es machte Spass. Und als wir im Haus waren hatten wir das Abendessen. Und am Abend wussten wir das Thema.

Von Adriana und Leon

Montag

Am Montag waren wir wandern. Das war cool und toll. Dann waren wir zum Spielplatz gegangen und haben Goldnagez gesucht und gesammelt. Würste gegessen, Spiele gespielt. Nachher spielten wir Fangis. Das war richtig toll. Dann haben wir uns auf den Weg gemacht. Danach gab es Kuchen. Dann haben wir immer gefragt «Wann gibt es Essen?». Auf dem Weg haben wir immer gefragt «Wann sind wir da?». Sie haben bald gesagt.

Von Alessia und Ayumi

Dienstag

Am Morgen mussten wir früher aufstehen. Weil die grossen früher gehen mussten und die kleinen durften später gehen. Nach der Wanderung stinken wir sehr und wir mussten duschen und wir durften Musik hören. Nach dem Duschen hatten die Leiter Zeit um uns zu frisieren.

Von Alice und Aurelia

Mittwoch

Am Morgen bastelten wir. Dann assen wir Mittag. Am Nachmittag spielten wir draussen. Es gab verschiedene Posten. Dort konnten wir Goldnuggets gewinnen. Es war sehr kalt und es regnete. Aber es war sehr cool. Das z’Nacht war sehr fein und danach sagten die Leiterinnen und Leiter dass es noch eine Disco gäbe. Die Disco war sehr cool und danach waren wir sehr müde.

Von Ursin und Tim

Donnerstag

Mer händ höt im Lager mäga kuli Sachä gmacht. Zom Bischbil en Felm gluägt.

Von Lukas und Anna

Freitag

Wir wurden alle vom Lied «An Tagen wie diesen» geweckt. Es gab viele verschiedene Sachen zum Frühstück. Danach haben wir alle zusammen unsere Koffer gepackt. Nach dem Mittagessen mussten die Kinder ihre Schatzkisten suchen und aufbrechen. Gemeinsam machten wir uns dann auf den Heimweg Richtung Fruttli, nachdem auch noch die letzten Fundsachen verteilt wurden

© 2020 Verein Freiämter Ferienlager  |  Webdesign Julia Staubli  |  Datenschutz  |  Impressum

Kontakt: info@freiaemter-ferienlager.ch  | Kontaktformular

  • Facebook