Gruppenfoto Lager 1

«Schlümpfe»

 

Herbstlager 1, 2020

Vom 27.09. bis 02.10.2020 fand die erste Lagerwoche 2020 vom Freiämter Ferienlager auf der Rigi statt. 52 Kinder konnten unter dem Motto "Schlümpfe" eine spannende Woche auf der Rigi verbringen. Einige Kinder haben festgehalten, was wir während einer Woche erlebt haben.

Sonntag

Wir haben gestern das Tehma entdeckt das Thema ist Schlumpf. Wir sind mit der Bahn auf die Rigi gefahren. Wir sind mit dem Zug zur Bahnstation.
 

Von Leon und Ben

Montag

Wir wahren 3h wandern. Am Aben durften wir noch ein Film schauen. Wir wahren heute im Schne. Es gab ein feines Essen.


Von Jill-Sophie und Janick

Dienstag

Am Morgen haben wir Posten gemacht. An den Posten machten wir: Schlumpf-Lied singen, Schlumpf-Sachen basteln, und Kekse bachen. Am Nachmittag gingen wir raus und spielten. Dissco haben wir am Abend auch noch gemacht.


Von Leonie und Finja

Mittwoch

Am Mittwoch sind wir am Morgen rausgegangen und haben Spiele geschpilt, und zwar 1514 und Fussball, Ping Pong und Kegeln. Dann sind wir reingegangen und haben Pizza gegessen. Dann hatten wir eine Zimmerstunde. Danach musst wir für die Nachtwanderung packen. Wir gingen gestaffelt in den Schlumpfgruppen, immer 2 oder 3 Gruppen zussammen. Wir mussten Kräuter für Papa-Schlumpf sammeln. Wir sind zuerst eine halbe Stunde den Berg hochgelaufen dann sahen wir ein wunderschönes Wolkenmeer. Wir mussten nicht mer viel laufen bis zum Spielplatz. Es gab viele Würste von den Leitern. Wir hatten alle viel Spass danach sind wir mit Fackeln zurück gelaufen.


Von Annika und Melissa

Donnerstag

Mehr Hand Feli spielle gmacht und am abig hamer Kasino gespielt.


Von Lilly und Felicia

Freitag

Nachdem die Koffer gepackt waren, musste noch die vermisste Schlumpfine gefunden werden. Sie hatte die letzte Zutat für den Trank, damit wir blau werden. Die feinen Hot-Dogs haben wir draussen gegessen, um noch frische Rigiluft zu tanken. Nachdem die letzten Fundsachen und Süssigkeiten verteilt waren, marschierten wir gemeinsam Richtung Fruttli Bahnstation. Müde, aber glücklich ging es von dort aus mit der Bahn Richtung Freiamt.

© 2020 Verein Freiämter Ferienlager  |  Webdesign Julia Staubli  |  Datenschutz  |  Impressum

Kontakt: info@freiaemter-ferienlager.ch  | Kontaktformular

  • Facebook